Den Dienstplan und Urlaubsplan für September 2020 gibt es HIER !

ACHTUNG:
Beratung nur möglich nach voriger Terminvereinbarung!
Ab 14. September wieder Montag offene Beratung!!!


Montag:     15:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch:    09:00 - 13:00 Uhr
Freitag:       15:00 - 19:00 Uhr


oder jederzeit einen Termin ausmachen!
 
Buchempfehlung aus unserer Bibliothek!
 
"Der Schrei der Möwe"
Jenseits der Stille - Mein Leben als Gehörlose.


Emmanuelle ist taub. Ihre Kindheit ist geprägt von dem Gefühl, durch eine undurchdringliche Mauer von der Welt ausgeschlossen zu sein. Sie kann zwar von den Lippen lesen und verstehen, was die anderen sagen, aber sich selbst mitzuteilen wird ihr erst möglich, als sie die Gebärdensprache erlernt.
Endlich eröffnet sich ihr die Welt, und eines Tages bekommt sie ihre große Chance: Ein Regisseur bietet ihr die Hauptrolle in einem Stück für Gehörlose an...

Dieses und viele andere Bücher kannst du dir in unserer Bibliothek in der Beratungsstelle ausleihen.
Wie das geht?
Einfach ein Buch aussuchen,
eine*m Mitarbeiter*in der Beratungsstelle melden,
zusammen Karteikarte ausfüllen,
5€ Pfandgebühr hinterlegen,
Buch mitnehmen.
 
Wenn du das Buch fertig gelesen hast, in die Beratungsstelle zurückbringen und die 5€ zurück bekommen.
 
Zuschüsse vom Land Tirol:

Schulstarthilfe

Bald geht die Schule wieder los. Für alle Kinder im Pflichtschulalter kann man bei der Tiroler Landesregierung einen Antrag auf „Schulstarthilfe“ machen. Die Unterstützung ist ein einmaliger finanzieller Zuschuss und ist vom Haushaltseinkommen abhängig. Man kann den Antrag nur noch online machen HIER . Wenn ihr Unterstützung bei der Antragstellung braucht bitte in der Beratungsstelle melden - wir helfen gerne! Einreichfrist ist bis 30. September 2020
 
Kinderbetreuungszuschuss  
Auch für die Kinderbetreuung kann man einen Unterstützungsantrag bei der Tiroler Landesregierung stellen. Wenn die Tochter / der Sohn von
-          Tagesmutter
-          Kindergruppe
-          Kinderkrippe
-          Kindergarten
-          Kinderhort
-          Schülerhort (Tagesheim)
 
betreut wird, kann man online einen Antrag stellen HIER . Der Zuschuss ist vom Haushaltseinkommen abhängig. Wenn ihr Unterstützung bei der Antragstellung braucht, bitte in der Beratungsstelle melden - wir helfen dabei!

Heizkostenzuschuss
Auch dieses Jahr kann wieder der Antrag auf Heizkostenzuschuss gestellt werden.
Der Antrag muss bis Ende November 2020 abgebeben werden. Wer bekommt einen Zuschuss? Die Richtlinien gibt es HIER .
Gerne unterstützen wir euch in der Beratungsstelle beim Ausfüllen des Antrages. Den Antrag gibt es in der Beratungsstelle oder HIER .

Bei Fragen könnt ihr euch gern bei den Mitarbeiter*innen der Beratungsstelle melden!
 
Stellenausschreibung!

Der Gehörlosenverband Tirol sucht eine/n MitarbeiterIn mit sozialer Ausbildung (SozialarbeiterIn, SozialpädagogIn, PädagogIn, PsychologIn), die/der Interesse hat, beim Pilotprojekt „Taubblindenassistenz“ als TaubblindenassistentIn mitzuarbeiten.

Für mehr Informationen über die Stellenausschreibung bitte HIER klicken!
 
Stellenausschreibung-Raumpfleger*in

Das KommBi sucht eine Raumpfleger*in
ab 01. Oktober.

Genauere Informationen findet ihr HIER !


Bewerbungen bitte an:
Monika Mück-Egg
Franz-Fischer-Str. 7
6020 Innsbruck
monika.mueck-egg@gehoerlos-tirol.at 
 
Führung im Zeughaus:
SO FERN - SO NAH
EINE KULTURGESCHICHTE DER TELEKOMMUNIKATION

 
Kommunikation heute funktioniert über Smartphones, WhatsApp und Facebook weltweit. Doch wie war es früher? In der Sonderausstellung können wir
• ein Morsegerät bedienen
• Nachrichten mit Geheimcodes verschlüsseln
• Funkgeräte sehen, die bei Katastropheneinsätzen
  verwendet werden
• Postkarten mit der Rohrpost durch die Ausstellung
  senden
• aber auch eine Instagram-Installation erleben!

Wann:      Samstag, 26. September 2020  
Wo:         Zeughausgasse 1, 6020 Innsbruck
Uhrzeit:   11 Uhr (bitte 10 Minuten früher kommen)

Anmeldungen bitte an :
Irmgard Hammer,
irmgard.hammer@gehoerlos-tirol.at
0699 / 17 31 34 05

Genauere Informationen findet ihr HIER !
Video - Führung Zeughaus - Telekommunikation
 
Sonderausstellung:
Tracht. Eine Neuerkundung.


Hauptthema der Sonderausstellung sind Trachten seit 1900 in Tirol.
Dirndl und Lederhose sind auch noch heute in Mode.
Aber warum sind alte Traditionen heute wieder modern?
In der Ausstellung schauen wir uns das Thema genau an und besprechen, welche Verbindung es zwischen heimischer Kleidung und der politischen Geschichte gibt und gegeben hat.


Wann:      Samstag, 10. Oktober 2020  
Wo:          Tiroler Volkskunstmuseum,
                Universitätsstraße 2, 6020 Innsbruck

Uhrzeit:   11 Uhr (bitte 10 Minuten früher kommen)

Anmeldungen bitte an:
Irmgard Hammer,
irmgard.hammer@gehoerlos-tirol.at
0699 / 17 31 34 05

Genauere Informationen findet ihr HIER !
Video - Sonderausstellung-Tracht. Eine Neuerkundung
 
Kindertheater
"König Immermüd"- mit Gebärdensprachdolmetscher*in


Es war einmal ein weiser und gütiger König. Man hätte das Leben im Schloss wohl als glücklich beschreiben können, wäre der König nicht ständig beim Regieren eingeschlafen. Der Hofstaat war bereits am Verzweifeln, und auch die Königin hätte beinahe die Hoffnung aufgegeben, wenn nicht ein armes Mädchen zur rechten Zeit einen Einfall gehabt hätte…
Ein lustiges Märchen in Reimform für Groß und Klein von Willi Tom Stassar. Inszeniert von Alexander Sackl.

Wann:       Sonntag, 15. November 2020
Wo:           Kolpingbühne Hall in Tirol
                 Schumachergweg 2, 6060 Hall in Triol
Uhrzeit:    16:00 Uhr

Anmeldungen bis spätestens 17. Oktober 2020!
Anmeldungen bei Irmgard Hammer
Mail: irmgard.hammer@gehoerlos-tirol.at
SMS/WhatsApp: 0699/ 17 31 34 05

Preis: 7€

Den Flyer findet ihr HIER !
Kindertheater König Immermüd
 
Veranstaltung der Universität Innsbruck
Symposium der Unvernunft


Bei diesem Symposium wollen die Veranstalter*innen einen Raum schaffen für den Austausch, Vernetzung und Präsentationen von und für Kunst-, Kultur- und Wissenschaftler*innen mit BeHinderungen und interessierte Personen.

Ganztägige Veranstaltung mit zwei Workshops und einer Abendveranstaltung mit Buch- und Projektvorstellungen und Podiumsdiskussion. 

Wann:      Samstag, 10. Oktober 2020
Wo:          Stadtteilzentrum Wilten
                Leopoldstraße 33a, 6020 Innsbruck
Uhrzeit:  11:00-20:30 Uhr

Anmeldungen bitte an:
Eliah Lüthi
Mail: eliah.luethi@gmail.com


 
 
GebärdensprachdolmetscherInnen in Tirol
 
Die aktuelle Liste gibt es  hier...


 
 
SchriftdolmetscherInnen in Tirol

 
Die aktuelle Liste gibt es hier....
 
ORF Untertitel
 
Für weitere Informationen zum Untertitelplan klicke  hier.  

 
 
Alle MitarbeiterInnen der Beratungsstelle für Gehörlose, Dolmetschzentrale für Gebärdensprache  und Vermittlungszentrale für Schriftdolmetschen sind auch weiterhin über Whatsapp oder Videotelefonie erreichbar.

Wann? Bitte Termin ausmachen!

Annika:
SMS/ WhatsApp an: 0676 782 66 29
annika.feth@gehoerlos-tirol.at
Skype: bsgl_annika

Claudia:
SMS/ WhatsApp an: 0676 782 66 28
claudia.bair@gehoerlos-tirol.at
Skype: bsgl_claudia

Dalila: 
SMS/ WhatsApp an: 0676 945 89 49
dalila.hofer@gehoerlos-tirol.at
Skype: bsgl_dalila

Jürgen:  
SMS/ WhatsApp an: 0676 539 78 34
juergen.stoxreiter@gehoerlos-tirol.at
Skype: bsgl_juergen

Sieglinde:  
SMS/ WhatsApp an: 0676 539 78 52
sieglinde.poeham@gehoerlos-tirol.at
Skype: bsgl_sieglinde

Tanja:
SMS/ WhatsApp an: 0676 782 80 63
tanja.plangger@gehoerlos-tirol.at
Skype: bsgl_tanja

Veronika:  
SMS/ WhatsApp an: 0676 361 48 13
vermittlung@gehoerlos-tirol.at


Taubblindenarbeit
Martina da Sacco:

SMS/ WhatsApp an: 0680 555 67 45
martina.dasacco@gehoerlos-tirol.at
 
facebook
Impressum:
Beratungsstelle für Gehörlose, Dolmetschzentrale für Gebärdensprache und
Vermittlungszentrale für Schriftdolmetschen

Franz-Fischer-Straße 7
6020 Innsbruck
ÖSTERREICH
Telefon: +43 512 580 800
www.gehoerlos-tirol.at/beratungsstelle