Den Dienstplan
für Februar 2020 gibt es HIER


Montag:    15:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch:  09:00 - 13:00 Uhr
Freitag:     15:00 - 19:00 Uhr


oder jederzeit einen Termin ausmachen!
 
Artikel 

In den letzten Monaten wurden einige Artikel von der Vermittlungszentrale für Schriftdolmetschen veröffentlicht.
Hier findet ihr die Artikel online zum nachlesen!

Gebärdensache: 
"Barrierefreie Kommunikation" - HIER klicken!

ÖZIV-Inklusiv:
"Erste Vermittlungszentrale" - HIER klicken!

Tiroler Tageszeitung:
"Mit den Augen hören." - HIER klicken!

 
 
Jahresausgleich beim Finanzamt - Text zum Video
 
Die Beratungsstelle für Gehörlose unterstützt gerne beim Antrag Jahresausgleich beim Finanzamt. In unserem Team ist das mein (Tanja) spezieller Bereich. Darum schicke ich heute das Video, weil ich ein paar Informationen für euch habe:
 
1.       Das Finanzamt braucht zum Ausrechnen bei Jahresausgleich den Jahreslohnzettel oder den Pensionsbescheid. Der Arbeitgeber oder die Pensionsversicherung haben bis Ende März Zeit, diese Unterlagen an das Finanzamt zu schicken. Ich empfehle daher, besser erst ab April den Jahresausgleich zu machen, weil dann das Finanzamt sicher alle Unterlagen hat und den Antrag schneller bearbeiten kann.
 
2.       Für den Jahresausgleich gibt es jedes Jahr neue Formulare. Manchmal ändern sich die Formulare jedes Jahr. Ich muss jedes Jahr im Jänner neue Formulare bestellen und mir die Formulare genau anschauen. Bis jetzt habe ich noch keine neuen Formulare vom Finanzamt bekommen.
 
Ich bitte darum alle um bisschen Geduld. Beim Jahresausgleich muss man sich nicht beeilen. Man hat fünf Jahre lang Zeit den Jahresausgleich zu machen.
 
Am besten meldet ihr euch im April bei mir, damit wir in Ruhe einen Termin ausmachen können und genau besprechen können, was wir beim Jahresausgleich alles beantragen können.
 
Ich hoffe, es ist alles klar,
 
vielen Dank!
Tanja
Video in Gebärdensprache - Jahresausgleich
 
Aktuelle Stunde

Die Aktuelle Stunde des Innsbrucker Gemeinderats wird in Gebärdensprache gedolmetscht.
Man kann die Sitzung besuchen (bitte 10 Minuten vorher dort sein)

Thema: „Respekt, Kommunikation und Kooperation im Innsbrucker Gemeinderat: eine Bilanz zur Verbesserung des Political Behavior“.

Wann:      Donnerstag 29. Jänner 2020
Wo:          Plenarsaal Rathaus Innsbruck
Uhrzeit:    Beginn um 15:00 Uhr

Thema ist noch nicht bekannt. 
Wann:      Donnerstag 27.Februar 2020
Wo:          Plenarsaal Rathaus Innsbruck
Uhrzeit:    Beginn um 15:00 Uhr

Tiroler Tageszeitung:
"Aktuelle Stunde künftig in Gebärdensprache" - HIER klicken!
 
Termine für das 1. Halbjahr
Aktuelle Stunde des Innsbrucker Gemeinderates
Donnerstag      26.03.2020
Donnerstag      30.04.2020
Mittwoch          20.05.2020
Donnerstag      25.06.2020
Donnerstag      16.07.2020
Video in Gebärdensprache - Aktuelle Stunde
 
Mini Med
Augenprobleme im Alter

Wann:    Dienstag, 04. Februar 2020
Wo:        Tirol Kliniken
               Frauen-Kopf-Klinik
               Großer Hörsaal
Uhrzeit:  19:00 – 20:30

Anmeldung bitte in der Dolmetschzentrale bis spätestens 31. Jänner 2020 unter:
dolmetschzentrale@gehoerlos-tirol.at
0676/5397852
 
Stadtbibliothek - Vorträge

Tinitus bewältigen: Wie es gelingen kann.

Wann:     Freitag, 07. Februar 2020
Wo:         Stadtbibliothek Innsbruck
                Amraser Straße 2
                6020 Innsbruck
Uhrzeit:  16:00 - 19:00 Uhr
Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung nötig!

Die Veranstaltung wird in Gebärdensprache gedolmetscht und schriftgedolmetscht!



Tag der Muttersprache
Viersprachige Bibliotheksführung

 
Wann:   Freitag, 21. Februar 2020
Wo:       Stadtbibliothek Innsbruck
              Amraser Straße 2
              6020 Innsbruck
Uhrzeit: nach Vereinbarung

Anmeldungen bitte bis spätestens 14. Februar 2020 unter:
post.stadtbibliothek@innsbruck.gv.at
oder in der Beratungsstelle für Gehörlose.

Die Veranstaltung wird in Gebärdensprache gedolmetscht!
 
Der TAfIE and friends - Ball 2020:
"Schrill, schräg, kitschig - Bad taste"
Der nächste Ball findet am 8.Februar 2020 in der Villa Blanka statt. Unser Motto ist dieses Mal: 
"Schrill, schräg, kitschig - Bad taste"
Eröffnen wird der Kabarettist Luis aus Südtirol. Moderiert wird der Ball von Markus Kozuh und Lisa Hörnler. Die Band Make up und DJ Lupo in der Disco dürfen natürlich auch nicht fehlen. 

Die Moderation wird in Gebärdensprache übersetzt!

Tischreservierungen unter:
derball@tafie.at oder 0699 1504 3711.
Ab 23.00 Uhr - Shuttle-Bus der Lebenshilfe zum Terminal Marktplatz.
Einlass ist ab 19.30 Uhr.
 
Tagung: Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in
Österreich und Deutschland


Am Donnerstag, den 13. Februar, findet ab 09:00 Uhr in der Aula der Universität Innsbruck eine Tagung zum Thema  Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Österreich und Deutschland statt.
Die Tagung widmet sich im ersten Teil den aktuellen Staatenberichten Österreichs und Deutschlands sowie der Staatenberichtsprüfung. Im zweiten Teil wird der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in den Bereichen Rechtssubjektivität und Zugang zum Recht, Bildung und Arbeit nachgegangen.

DIe Veranstaltung wird in Gebärdensprache gedolmetscht!


Anmeldung bis 01.02.2020 unter Tatjana.Ulasik@uibk.ac.at!
 
Das Programm finden Sie HIER.

Wann:      Donnerstag, 13. Februar 2020
Wo:          Universität Innsbruck
                Aula 1. Stock (Alte Universitätsgebäude)
                Innrain 52
                6020 Innsbruck
Uhrzeit:   09:00 - 18:30
 
So wird das neue Gehörlosenzentrum Tirol aussehen

Gehörlose und schwerhörige Tirolerinnen und Tiroler können dort eine der
21 Wohnungen mieten.
Es gibt 1-, 2- oder 3-Zimmer-Wohnungen.
Die Mietpreise sind sehr günstig (auch Beihilfen der Wohnbauförderung sind möglich).
Fertigstellung ist Sommer 2021.

Im Erdgeschoss sind Büros:
- Gehörlosenverband Tirol
- Beratungsstelle für Gehörlose mit „Dolmetschzentrale für Gebärdensprache“
  und „Vermittlungszentrale für Schriftdolmetschen“
- Projekt KommBi
- Gehörlosenverein Innsbruck und Gehörlosen-Sportverein von Tirol

Außerdem gibt es einen modernen Veranstaltungssaal für Weihnachtsfeiern, Jubiläen, Seminare und Schulungen.
 
In den Obergeschossen gibt es 21 Wohnungen für gehörlose und schwerhörige Mieter.
Technisch wird das Gebäude auf neuestem Stand mit allen nötigen Hilfsmitteln, auf die Hörbeeinträchtigte angewiesen sind, ausgestattet:
- optischen Türklingelanlagen
- optische Feuermelder für gehörlose Menschen
- Lift mit optischem Notrufsystem
- Induktionsschleifen für Schwerhörige in den öffentlich genutzten Bereichen

Für nähere Infos / bei Interesse bitte das Anmeldeformular ausfüllen und an Monika Mück-Egg schicken.
Das Anmeldeformular für mehr Informationen findet ihr HIER.
verband@gehoerlos-tirol.at

 
 
 
ÖAMTC-SERVICE für Gehörlose

Beratung in Gebärdensprache
Das kostenlose ÖAMTC-Service unterstützt die Kommunikation zwischen Clubmitarbeitern und hörbeeinträchtigten Menschen. ÖAMTC-Mitarbeiter Jürgen Muß beherrscht die Gebärdensprache perfekt und hilft bei der Verständigung.

Terminvereinbarung:
E-Mail: gehoerlosenservice@oeamtc.at
Fax: +43 (0)1 250 96 20 21 689
SMS/Whatsapp/Videotelefon: +43 (0)664 613 1612
Genauere Informationen findet ihr HIER!
 
GebärdensprachdolmetscherInnen in Tirol
 
Die aktuelle Liste gibt es hier...


 
 
ORF Untertitel
 
Für weitere Informationen zum Untertitelplan klicke hier. 

 
 
Alle MitarbeiterInnen der Beratungsstelle für Gehörlose, Dolmetschzentrale für Gebärdensprache  und Vermittlungszentrale für Schriftdolmetschen sind über Whatsapp oder Videotelefonie erreichbar.

Wann? Bitte Termin ausmachen!

Annika:
SMS/ WhatsApp an: 0676 782 66 29
annika.feth@gehoerlos-tirol.at

Claudia:
SMS/ WhatsApp an: 0676 782 66 28
claudia.bair@gehoerlos-tirol.at

Dalila: 
SMS/ WhatsApp an: 0676 945 89 49
dalila.hofer@gehoerlos-tirol.at

Jürgen: 
SMS/ WhatsApp an: 0676 539 78 34
juergen.stoxreiter@gehoerlos-tirol.at

Sieglinde: 
SMS/ WhatsApp an: 0676 539 78 52
sieglinde.poeham@gehoerlos-tirol.at

Tanja:
SMS/ WhatsApp an: 0676 782 80 63
tanja.plangger@gehoerlos-tirol.at

Veronika: 
SMS/ WhatsApp an: 0676 3614813

vermittlung@gehoerlos-tirol.at
facebook
Impressum:
Beratungsstelle für Gehörlose, Dolmetschzentrale für Gebärdensprache und
Vermittlungszentrale für Schriftdolmetschen

Franz-Fischer-Straße 7
6020 Innsbruck
ÖSTERREICH
Telefon: +43 512 580 800
www.gehoerlos-tirol.at/beratungsstelle